Menu
Kurs buchenSpenden

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und weiblich gelesenen Personen!

NO MORE ist eine gemeinnützige Organisation und bietet hocheffektive und innovative Selbstschutzkonzepte gegen sexualisierte und gender-basierte Gewalt.
Kurs buchenSpenden

WIR SAGEN NO MORE ZU SEXUALI­SIERTER UND GENDER-BASIERTER GEWALT

Tabus, nicht vorhandenes Wissen und der Eindruck, nicht viel bewirken zu können, tragen dazu bei, dass sexualisierte und gender-basierte Gewalt weiter fortbestehen kann.

Wir brechen das Schweigen, wir sorgen für Gehör, wir klären über Mythen auf und wir reden über Prävention.

Unser Herzstück: Unser eigens entwickeltes und innovatives intersektional-feministisches Selbstschutzprogramm.

Jede 3. 
Frau hat

... seit dem Alter von 15 Jahren eine Form des körperlichen und/oder sexuellen Übergriffs erlebt

Jede 8. 
Frau in

... Deutschland hat in ihrem Leben eine Vergewaltigung, versuchte Vergewaltigung oder schwere sexuelle Belästigung erlebt.

80% der 
Täter*Innen

 ... stammen aus dem Umfeld der Betroffenen (z.B. Arbeitskolleg* Innen, Bekannte, Familienangehörige, (Ex)-Partner* Innen)

#NoMore und 
#KnowMore

#NoMore bildet den Kern unserer Organisation, das Angebot eines innovativen Selbstschutzprogramms, und beschreibt die selbstermächtigende Haltungsänderung durch die Teilnahme, sowie die damit verbundenen Forderungen an unsere Gesellschaft.

#KnowMore umfasst aktivistische Arbeit und die Aufklärung über Fakten, Mythen und Rahmenbedingungen zu sexualisierter und gender-basierter Gewalt. Hier steht die Mobilisierung im Rahmen von Kampagnen und Kooperationen mit anderen gemeinnützigen Organisationen im Vordergrund.

Was macht NO MORE besonders?

NO MORE ist auf Basis feministischer Analysen entstanden. Nur wenn wir verstehen, dass Gewalt an Frauen und weiblich gelesenen Personen spezifisch und eine direkte Folge der generellen Ungleichbehandlung und Diskriminierung auf gesellschaftlicher Ebene ist, können wir effektive Befähigung erlernen.
1
Wissen
Wir nutzen die jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Betroffenen sexualisierter und genderbasierter Gewalt, um aufzuklären und fest verwurzelte Mythen zu enttarnen. Dies geht einher mit der aktiven Konfrontation und der Besprechung von realen Gewaltsituationen in einem „safe-space“.
2
Geistige Befähigung
Die erfolgreiche Abwehr von Gewalt setzt eine adäquate Selbstermächtigung und die richtige Einstellung voraus. Wir decken gemeinsam die Lüge des „schwachen Geschlechts“ auf und schaffen das Fundament der eigenen Wehrhaftigkeit

3
Körperliche Befähigung
Unser körperliches Selbstschutz-Konzept ist höchst effektiv und basiert auf dem Nahkampfkonzept aus dem Bereich der militärischen Spezialkräfte. Das Konzept lehrt eine aktive Rolle bei Notwehrsituationen kann durch jeden Menschen erlernt werden.

Unser Kurs

Präsenzkurs

Basis Kurs 
Vorort

An einem Wochenende

Vorort in Mainz teilnehmen
Kurs buchen
On-Demand Webinar

Basis Kurs
On-Demand

Jederzeit abrufbar

Aufbereiteter Kurs für zu Hause
Bald verfügbar

Menschen die
Dahinterstehen

Max Mustermann

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren.

No sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Max Mustermann

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur. 

Sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

FAQ

Nein, es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Es ist auch kein besonderes Fitnesslevel notwendig. Das Besondere am NOMORE Selbstschutzkonzept ist, dass es schnell erlernt werden kann und keine komplizierten Techniken enthält.

Prinzipiell ist das NOMORE Selbstschutzkonzept auch für Menschen mit körperlicher Behinderung geeignet. Falls du dir aufgrund einer speziellen Gegebenheit unsicher bist, kontaktiere gern unser Team unter help@nomore.de

Ja. Wir verstehen unsere Kurse als safe space, die uns nicht nur empowern uns effektiv zu schützen, sondern durch die neue Befähigung etwaige Gewaltsituationen komplett zu vermeiden. Wo nötig, werden Trigger Warnungen ausgesprochen und unser Team ist entsprechend geschult und vernetzt, falls eine Beratung gewünscht ist.

Follow us
Trainingsplattofrm
courses.nomore.de
© Copyright 2021 NOMORE gemeinnützige GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

menu-circlecross-circle